Seit über 10 Jahren Begegnungszentrum von Kunst und Wissenschaft.

alte Veranstaltungen

Beitragsseiten


Veranstaltungen 2010


MUSIC & LIGHT & COLOURS & FIRE & AROMA

Donnerstag, 26. August und Freitag, 27. August 2010 
21.00 – 22.00 Uhr

im Pankratium: KlangKunstGarten – Diese Veranstaltung ist auch für Gehörlose geeignet.





€ 8,– (VK); € 10,– (AK); 50% Erm. f. Gehörlose



GRAFFE StreichQUARTETT
 Night Music at Full Moon


Dienstag, 24. August 2010

  –  21.00 – 22.00 Uhr im Pankratium Innenhof




MÄDIR EUGSTER – RIGOLO SWISS NOUVEAU CIRQUE
 Tausendwasser



22.00 – 22.30 Uhr im Pankratium Innenhof

Das Wasser, so wissen wir, nimmt manchmal wie das Leben seinen gar sonderlichen, unverhofften Lauf. Es gibt kaum eine schönere Allegorie auf diese Tatsache als Tausendwasser! Der Fontänenmann, von Rigolo-Gründer Mädir Eugster entwickelt und zur Darstellung gebracht, ist ein wahrer Tausendsassa der Wasserkünste, ein Wassermagier und -jongleur, der seine Wasserspritzer, Wasserringe, Fontänen und Wasserblasen großzügig und vorwitzig zum Besten gibt.

 



€ 12,– (VK); € 15,– (AK); 50% Erm. f. Gehörlose



Eröffnung des HARMONIKFESTIVALS

Internationale Tagung für Wissenschaft und Kunst

Montag, 23. August 2010  20 Uhr in der Lodron'schen Reitschule 

Eine sensationelle Performance "Magic of Balance – Sanddorn-Balance" 
mit Mädir Eugster – Rigolo-Swiss Nouveau Cirque und Manfred Tischitz – Obertongesang und Polychorde


Eröffnung des Festival-Kongresses

Werner Schulze, WasserKlangBilder – Alexander Lauterwasser, Ensemble MonSonA, Petr Spatina - Glasharmonika, Dávid Ottmár - Trompete   

€ 12,– (VK); € 15,– (AK); 50% Erm. f. Gehörlose
 Flohmarkt mit Rahmenprogramm
Samstag, 31. Juli, und Sonntag, 1. August 2010 
im haus des staunens, ganztägig 10 – 18 Uhr


Ausstellung „Symmetria“

15. Juli 2010

Sonderausstellung, die den Symmetriebegriff in Poesie, Religion, Kunst, Musik, Architektur, Astronomie und in den Naturwissenschaften zeigt. Diese Schau ist thematisch einbezogen in den 23.–28. August 2010 stattfindenden Internationalen Festival-Kongress „Symmetry: Art & Science“, in Gmünd.
 
Die Internationalität dieses Kongresses mit über 150 Teilnehmern aus über 30 Nationen spiegelt sich auch in dieser Ausstellung.



Ausstellungsdauer: bis 29. August, täglich von 10 bis 18 Uhr




Faszination Indische Musik

Sonntag: 11. Juli 2010
 


18 Uhr: Filmvorführung "Ravi Shankar - Zu jedem Ton passt ein Wort"


19 Uhr: Indisches Sitar-Konzert mit Alokesh Chandra (Sitar), Angshubna Banerji (Tabla), Eva Maria (Tanpura)
Montag: 12. Juli 2010


Faszination Indische Musik - Workshop 


17–21 Uhr: Workshop "Indische Musik"
 – Gemeinsames Musizieren mit Instrumenten & Stimme


Vokalsolisten Kärnten – Benefizkonzert 


Donnerstag, dem 10. Juni 2010 um 20.30 Uhr 

Vokalsolisten Kärnten – Das faszinierende Ensemble bringt ganz unterschiedliche, weitgesteckte Vokalrepertoires ein, mit Kompositionen von der Renaissance bis zur Moderne und der Folklore aus aller Welt, natürlich auch das Kärntnerlied. Die Vokalsolisten überraschen ihr Publikum immer wieder aufs Neue mit Liedern aus der weltlichen und geistlichen Literatur wie auch vom Chorleiter selbst arrangierten Werken. Die Lieder sind ihr zu Hause, ihre Musik lebt und bebt, im Stillen wie im Lauten.


Ilse Mayr – Sonntagsmatinee mit Ausstellungseröffnung

Sonntag, 16. Mai 2010, 11 Uhr
Ausstellungseröffnung Ilse Mayr im haus des staunens
Ilse Mayr gilt als „Grand Dame“ der Kärntner Kunstlandschaft. Mit ihren beinahe 90 Jahren überrascht sie ihr Publikum immer wieder mit neuen Kunstwerken. 

Ausstellungsdauer: bis 10. Juli 2010, tägl 10–18 Uhr


ERÖFFNUNGSPERFORMANCE im haus des staunens

Donnerstag, 6. Mai 2010

Eine nächtliche Reise mit Musik, Tanz, Theater durch die erweiterte Sonderausstellung 2010: „mit den augen hören – mit den ohren sehen“