Seit über 10 Jahren Begegnungszentrum von Kunst und Wissenschaft.

alte Veranstaltungen

Beitragsseiten


Veranstaltungen 2015


EIN KONZERT ZUM STAUNEN

Sonntag, 25. Oktober um 14:00 Uhr im Haus des Staunens
Zum Zehnjahresjubiläum der Kulturinitiative "Pankratium" gastiert die kelagBIGband mit dem wunderbaren Akkordeonisten Klaus Paier im "Haus des Staunens" in Gmünd.
Einige seiner rasanten, an Astor Piazzolla erinnernden Kompositionen, wurden von Reinhold Schmölzer, Michael Lagger, Hans Lassnig und Günter Lenart für die 18-köpfige kelagBIGband adaptiert und werden in diesem Konzert "erstaunlicherweise" zur Aufführung gebracht. Tango Nuevo meets BIGband. NO TE PIERDAS!


Benefizlesung der steirischen Autorengruppe für das Haus des Staunens
mit musikalischer Einstimmung des Ensembles MonSonA

Samstag, 19. September 2015 | 18 Uhr im Haus des Staunens
Es lasen: Wentila De La Marre, 1992 erschien ihr erster Gedichtband „Herztöne“, weitere folgten, 2005 Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark
Elisabeth M. Jursa war u.a. Gast in der Sendereihe „Von Tag zu Tag“ und erhielt mehrere Literaturpreise
Gerhard Dinauer, Autor einiger Lehrbücher, Aufsätze und etlicher, in Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlichter Kurzgeschichten, sowie zweier Erzählbände.
Roman Schweidlenka, schrieb u. a. sensible Wortgemälde gegen Nazischergen
Norbert Leitgeb – in seinen Gedichtbänden behandelt er auf unterhaltsam pointierte Weise Themen des Alltags, des allzu Menschlichen, des Liebens und Leidens
Franz Suppan, lyrische Veröffentlichungen, die mehrfach vertont wurden. 1988 Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark
Christine Tidl (aus Seeboden) schreibt Lyrik und Kurzgeschichten, zahlreiche Veröffentlichungen u.a. ihr erster Lyrikband „Und meine Träume schreib ich in den Wind“


Ein Fest zum Staunen – 10 Jahre Erfolgsgeschichte – feiern sie mit uns!

Samstag, 12. und Sonntag, 13. September 2015 | jeweils 10–17 Uhr im Haus des Staunens
International bekannte MusikerInnen und KünstlerInnen, wie Petr Spatina mit seiner Glasharfe u. a. bespielen die Räumlichkeiten und den KlangKunstGarten. …ein Erlebnis für die ganze Familie!
Alle im St. Antonius Spital Geborenen laden wir zu diesem Anlass unter dem Motto „Staunen wie ein Kind zum Eintrittspreis eines Kindes“ ein, die Stätte ihrer Geburt in neuem Gewand zu bestaunen.
[ Hier ist die umfassende Einladung als Download ]


OBERTON!BEGEGNUNGEN

Samstag, 15. August 2015 – 9–18 Uhr
TAGESSEMINAR: Kommen Sie mit auf eine musikalische Entdeckungsreise, und lassen Sie sich auf neue spielerische Musikerfahrungen ein. Der Obertongesang ist die faszinierende Kunst, mit einer Stimme mehrere Töne gleichzeitig zu singen, sei es eine Melodie über einem Grundton oder einem Akkord. Indem wir nun gleichzeitig singen und aufmerksam in uns hineinhorchen, setzen wir einen Prozess in Gang, bei dem sich Stimme und Gehör automatisch gegenseitig optimieren. Keine musikalische Vorbildung erforderlich! – Weitere Info: [ PDF ]
Referenten: Hans Tschiritsch und Manfred Tischitz
Kosten: € 95,– pro Person für das Tagesseminar + Führung durch das Haus des Staunens. Mit einer Verkaufsausstellung von Obertoninstrumenten.


Klang!Bild – Christine Huss

Sonntag, 19. Juli 2015, 11:00 Uhr – Ausstellungsmatinee mit Musik! 
Ausstellung: Das urtümliche Wesen der Farbe ist traumhaftes Klingen, ist Musik gewordenes Licht. Das möchte die Künstlerin Christine Huss mit ihrer Arbeit spürbar machen. Der Betrachter ist eingeladen jedes Bild zu aktivieren, um ihm berühmte Melodien aus aller Welt zu entlocken. – Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten besucht werden. 


Eröffnungperformance

Samstag, 3. Mai 2015, 20 Uhr
Eintauchen in Traumwelten: Mit einer spannenden Performance öffnet DAS HAUS DES STAUNENS wieder seine Tore. KünstlerInnen und Studierende des Mozarteums Salzburg, ORFF-Institut beleben mit Musik, Tanz und Theater die alten Gemäuer des Pankratiums und den erweiterten KlangKunstGarten. Es gibt wahrlich Erstaunliches zu hören, zu sehen und zu spüren……und am Sonntag, 3. Mai 2015, 14 Uhr ist die Reise durch DAS HAUS DES STAUNES speziell auf Familien mit Kindern abgestimmt.