Seit über 10 Jahren Begegnungszentrum von Kunst und Wissenschaft.

 


 

EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Sie erhalten diese Information, weil sie unseren Newsletter abonniert haben.
Ab 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft, die den Schutz für Ihre persönlichen Daten verbessert.
Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten werden zur direkten Kommunikation zwischen Ihnen und dem Haus des Staunens verwendet:

  • Zusenden von Newslettern
  • Übermittlung von Neuerungen
  • Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen in unserem Hause

Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) benötigen wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten zum Zwecke der vorangenannten Kommunikation mit Ihnen.


1. Wenn Sie keine Einwände zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben, erteilen Sie uns bitte dafür Ihr Einverständnis:
[ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ] – Sie dürfen meine Daten unter den bisherigen Voraussetzungen weiterhin verwenden.


2. Sollten Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten wollen, so teilen Sie uns dies bitte hier mit – dann erhalten Sie in weiterer Folge von uns keine Informationen jeglicher Art:
[ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ] – löschen Sie meine Daten aus Ihrem System.


3. Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies kann in den Browsereinstellungen jederzeit widerrufen werden. Cookies dienen der Performance der Seite, sind für die einwandfreie Funktion der Website zuständig und werden für die statistische Auswertung der Usergewohnheiten herangezogen (google analytics…). bei Ablehnung von Cookies kann es zu Funktionsstörungen kommen.